Holz schützen

 

Holz, der ewige Werkstoff!

In den letzten Jahren hat Holz gerade im Außenbereich einen schlechten Ruf erlangt, dies ist hauptsächlich auf die falsche Behandlung zurückzuführen.

Wird Holz mit Kunststofflacken versiegelt, lassen kleine Mikrorisse Feuchtigkeit eindringen, aber nicht wieder verdunsten, das Holz fault.

 

Um Holz dauerhaft zu konservieren braucht es einen Wasser abweisenden, diffussionsoffenen und elastischen Anstrich.

 

Ölanstriche sind dafür ideal. Öl ist elastisch, dringt tief in das Holz ein und schützt das Holz vor Feuchtigkeit, ohne es abzusperren.

 

Es kommt nicht zum Abplatzen des Anstriches und für die Instandhaltung und Renovierung ist kein Abschleifen mehr nötig.

 

 

Produkte für die Holzbehandlung:

  • deckender farbiger Anstrich mit Standölfarbe ( innen und außen)
  • lasierender Anstrich mit Holzlasur ( innen und außen)
  • Behandlung von Fußböden, Arbeitsflächen mit Hartöl (innen)
  • Möbelbehandlung mit Lappenwachs oder Carnaubawachs (innen)
  • Pflege, Auffrischung und Glanzsteigerung mit Carnaubawachsemulsion (innen)

 

 

Was Wofür

ePaper
Holzbehandlung

Teilen:

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

06474 882122

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Wir sind jetzt mit dabei. Eine weitere Feinstaubmessstelle ist aktiv. Aumenau ist die erste im Lahntal. Unter www.luftdaten.de

können sie die Werte verfolgen.

Es kann jeder mitmachen und ein Messgerät an seinem Haus installieren.

 

 

 

Voema-Musterhäuser

Ich berate sie gerne.

An diesen Tagen finden sie mich in  Bad Vilbel

02.12.18 , 08.12.18 , 12.12.18 , 15.12.18 , 19.12.18 , 27.12.18 , 30.12.18

jeweils von 11- 18 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Prisma naturbaustoffe

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.